schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag



kvn. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 09 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 03.12.2020 - 10:28 Uhr  -  
Moin Leute!

Ich bin momentan etwas ratlos wegen meiner Batterie.
Die Batterie selber ist meines Wissens nach erst 3-4 Jahre alt.

Ich habe in meinem Wagen den OBD-Stecker von "ryd" installiert, über den ich auch die Batteriespannung sehen kann.
Wenn ich mal eine längere Strecke gefahren bin, war der Höchstwert bei der Spannung bisher 12,4 Volt.
Da wäre die 1. Frage: Ist das ein realistischer Wert? Oder müsste nach 150-200km mehr Spannung in der Batterie sein.

Und nun meine nächste Frage bzw. das nächste Problem:
Wegen Homeoffice steht mein Wagen teilweise bis zu 6 Tage am Stück unbewegt rum.
Und meist bekomme ich nach 4-5 Tagen eine Meldung von der "ryd"-App, dass meine Batteriespannung abfällt.
Wenn ich den Wagen also Samstags z.B. mit 12,3 Volt abstelle, habe ich Donnerstags meist nur noch 11,9 Volt.
Deswegen die nächste Frage: Ist das ein "normales" Abfallen der Spannung? Oder könnte die Batterie einen weg haben?

Der Abfall der Spannung hat übrigens nichts mit dem Wetter zu tun, das passiert im Sommer genau so.
Den Zustand der Batterie habe ich mal bei einer Werkstatt auslesen lassen; da soll wohl alles in Ordnung sein.

Liebe Grüße
pew pew
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.12.2020 - 10:29 Uhr von kvn..
nach unten nach oben
DonArcturus 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Nähe von München
Alter: 38
Beiträge: 91
Dabei seit: 08 / 2019
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 03.12.2020 - 16:14 Uhr  -  
Wie der Ruhestrom gemessen wird, erklären viele Youtube Videos sehr gut. Z.B. dieses:
https://www.youtube.com/watch?v=3mQPEQhs5Uk

ACHTUNG: Wenn das Messgerät in Reihe geschalten wird, aktivieren sich erstmal einige Verbraucher vom Wagen und erst nach etwas Zeit (vielleicht 30 Sekunden) kommt der Wagen erst in den Ruhezustand.
Ich weiß jetzt nicht, was ein normaler Wert beim 6er GTI sein sollte, aber mehr als 0,08 A sollte der Verbrauch nicht sein. Selbst 0,1 A sind schon viel!

Den Ladestrom zu messen, also was die Lichtmaschine bei laufendem Motor liefert, ist schwieriger! Die einfachen Multimeter vertragen die Stromstärke nicht und brennen durch! Wenn du keinen "professionelleren" Multimeter hast, muss wohl die Werkstatt messen. Lasse mich auch gerne eines Besseren belehren, wenn jemand andere Tipps kennt.
Die Antwort auf alles ist 42
ASCII Code 42 (DEZ) = *
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.12.2020 - 16:15 Uhr von DonArcturus.
nach unten nach oben
kvn. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 09 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 08:46 Uhr  -  
Der Ruhestrom wurde von einer Werkstatt schon gecheckt; da ist alles in Ordnung.
Ob Sie die Lichtmaschine getestet haben, kann ich nicht sagen
pew pew
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 11:01 Uhr  -  
Die Spannung der Batterie kann nicht viel über 12,4V steigen, die Lima bringt ja auch nur um die 14V und ohne das passende Gefälle würde sich der Akku ja nicht laden.
Abfallen heißt irgendwo wird was verbraucht, sprich der OBD Stecker zieht ja durchgehend Strom und könnte doch auch Schuld am Spannungsverlust haben??
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
kvn. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 09 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 11:47 Uhr  -  
Der OBD-Stecker hat einen eingebauten Akku, der verbraucht nur dann, wenn das Auto läuft und lädt sich dann auf.

Hier ein par Details zu meiner Batterie:
- Eingebaut am 13.12.2016 bei 72 TKM (Wagen hat aktuell 112 TKM)
- Teilenummer: 000915105DG (Varta 72 Ah)

Batterie-Test:
- SOC: 12.20 V
- Batteriezustand: 95%
- Ladezustand: 50%

Ruhestrommessung:
- Oszilloskop: 0.02 A, 12.08 V
pew pew
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 12:54 Uhr  -  
Der Ladezustand, also die Kapazität scheint nicht mehr so gut zu sein. Da deine Spannungswerte ja nur Momentaufnahmen sind, ist dieser Wert nicht so aussagekräftig.
Wenn du mich fragst, tippe ich auf eine schwächelnde Batterie, daher sinkt die Spannung, da diese beim Aufladen zwar gehalten werden kann, durch die schwache Kapazität jedoch nicht mehr lange gespeichert wird.

Man muss aber auch verschiedene Typen unterscheiden, denke du hast durch die TN aber eine normale Blei und keine AGM. Die Spannung passt zu dem Ladezustand einer Bleibatterie, daher gehe ich davon aus, das der Test korrekt war. An sich könnte die Batterie bis zu 12,7V bei 100% erreichen, wobei ich im Auto noch nie gesehen haben, das die Lima 100% auflädt, meist bleibt der Wert bei 80-90% stehen.
11,9V heißt 0%, daher bin ich mir doch recht sicher, dass die Batterie fertig ist...
Der Test wurde ja nicht nach 24h ohne jeglichen Verbraucher gemacht, sondern sicher kurz nach dem Fahren. ;)

Hoffe das ist verständlich geschrieben. :)
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
kvn. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 09 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 13:19 Uhr  -  
Jau, habe alles verstanden :D

Dann die Frage: Gibts beim Batterie-Tausch irgendwas zu beachten hinsichtlich Anlernen?
Außer dem Klassiker Fensterheber
pew pew
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.12.2020 - 13:19 Uhr von kvn..
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 15:29 Uhr  -  
Codieren ist nur bei Start/Stop, also normal tauschen, etwas fahren, damit der ESP und Lenkfehler weggeht und eben Fensterheber anlernen.
Wir haben das hier aber auch schon sicher mal besprochen, finde es aber nicht auf die Schnelle...
Du kannst theoretisch aber, wenn du die Kabel vom Auto mit einer weiteren Spannungsquelle versorgst, die Batterie wechseln, ohne das was an Fehlermeldungen kommt. In der Werkstatt machen die das teils gerne, da man somit keine Fehler löschen muss :D
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
kvn. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 09 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 04.12.2020 - 23:44 Uhr  -  
Ich habe heute mal interessehalber beim Freundlichen gefragt, was eine neue Batterie inkl Ein- und Ausbau kosten würde.
Und mir wurden unglaubliche 360€ genannt!!

Ist der Preis auch nur ansatzweise realistisch?!
Oder mit welchem Preis kann man bei einer normalen Werkstatt rechnen?
pew pew
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Batteriespannung sinkt von Tag zu Tag  -  Gepostet: 05.12.2020 - 00:27 Uhr  -  
Naja, die Batterie kostet ja beim Händler mehr und du zahlst den Stundensatz und die Entsorgung....
Günstig geht nur, wenn du dir ne Batterie im Netz kaufst und diese selbst einbaust. Kostet dann zwischen 60-120€.
Batteriewechsel bei ner Werkstatt würde ich zwischen 160-260€ schätzen, aber da ich das nicht in Anspruch nehmen muss, kann ich dir leider keine genaueren Werte sagen.

Frag bei dir in der Nähe mal an, was eine "normale" Werkstatt dafür will, 360€ wäre mir der Spaß nicht wert. ;)
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.05.2022 - 17:34