schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


6000K und andere Xenonbrenner



Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 16.12.2017 - 18:35 Uhr  -  
Zitat

Zitat geschrieben von Senor GTI
[...]und normalisieren sich dann zu einem reinen weiß, hab auch bei Regen, Nebel oder Schnee bisher Probleme gehabt.

Wenn die mal nicht mehr leuchten sollten, kauf ich die wieder.
Den meisten geht es darum keine zu haben :happy:



Oh, da ist mir ein Fehler unterlaufen, ich meinte keine Probleme :D sonst gibt ja der Text keinen Sinn
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Oktay74 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 47
Beiträge: 325
Dabei seit: 10 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 17.12.2017 - 09:40 Uhr  -  
@Senor GTI
Wo bekommt mann die MTech brenner,
Eventuell einen Link?
Danke
GTI PP /CSGM/ 2015

Gruß,Oktay
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.12.2017 - 09:41 Uhr von Oktay74.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 19.12.2017 - 19:39 Uhr  -  
Zitat

Eventuell einen Link?


https://www.amazon.de/M-Tech-Z...ner+m+tech

Das sollten die sein, mein original Link geht leider nicht mehr :/
Hat aber gleiche Eigenschaften, somit müsste des passe ;)
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 444
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 17.01.2022 - 11:39 Uhr  -  
Ich habe die cool blue intense seit 2012 etwa verbaut und dank dauerfahrlicht sind die nun verschlissen. Einer zündet nun auch nicht mehr, wenn ich die Kilometer und meine durchschnittsgeschwindigkeit die ich bezüglich der ölwechselintervalle relativ genau beobachte verbinde komme ich auf einen betriebsstunden Wert von etwa 1800-2000 Stunden. Den wert finde ich ziemlich in Ordnung auch wenn die Helligkeit natürlich in den letzten Jahren etwas nachgelassen hat.
Aber was holt man sich jetzt als Nachfolger, kann doch nicht sein dass ich in den zehn Jahren fast nichts getan hat?
Bei mir wären wieder die cool blue intense oder die cbi next gen oben auf der Liste, evtl auch die cool blue boost, wenn man die dann irgendwo bekommen würde, was sagt ihr?
1.8 TSI R-Line, IHI Turbo 267PS, 19" BBS Speedlines mit Yokohama AD08R, H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.01.2022 - 13:12 Uhr von Dirtyhands1.8.
nach unten nach oben
airwave 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Alter: 49
Beiträge: 865
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 17.01.2022 - 12:23 Uhr  -  
Ich klinke mich hier mal dazu,ich hab ne Frage?lässt die Helligkeit der Xenonlampen mit den Jahren nach?

Ich sehe mittlerweile die Ausleuchtung mit einer H7 Birne gleich.

Gut im Seat meiner Frau ist Led das istz hell.Aber verschleissen die Xenon an Leistung mit den Jahren?

Meine sind bj 09 und auf Dauerfahrlicht zusätzlich,also noch die ersten 8-)
Golf 6 Gti
Bi Xenon mit Kurvenlicht,Alpine Style g6 dab+,Mfl,Gra,18 Zoll Detroits,R-Leds,Led Kennzeichen und Innenraum,Spiegelpaket,Led Ausstiegsleuchten,Beetle Climatrix Drehregler Scirocco facelift,Golf 7 gti Schaltkulisse,Dynaudio Sound System mit Axton Reserveradwoofer.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.01.2022 - 12:23 Uhr von airwave.
nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 444
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 17.01.2022 - 13:15 Uhr  -  
Ja die Helligkeit lässt stark nach. Um wie viel ist schwer zu sagen bei motortalk steht einmal nach 500 Stunden hat man nur die Hälfte oder nach 1000 Stunden oder nach 5 Jahren.

Ich denke dass hier ist für Standard Brenner realistisch:



http://www.nuconverter.de/lumfluxdecreasing.html
1.8 TSI R-Line, IHI Turbo 267PS, 19" BBS Speedlines mit Yokohama AD08R, H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
nach unten nach oben
airwave 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Alter: 49
Beiträge: 865
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 17.01.2022 - 13:18 Uhr  -  
Danke ja das wäre Realistisch,nach 13 Jahren auch erklärlich.

dan werd ich wohl neue ds1 holen,mal schauen was Preis Leistung gibt.

Bin auch gerne für ne Empfehlung offen
Golf 6 Gti
Bi Xenon mit Kurvenlicht,Alpine Style g6 dab+,Mfl,Gra,18 Zoll Detroits,R-Leds,Led Kennzeichen und Innenraum,Spiegelpaket,Led Ausstiegsleuchten,Beetle Climatrix Drehregler Scirocco facelift,Golf 7 gti Schaltkulisse,Dynaudio Sound System mit Axton Reserveradwoofer.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 19.01.2022 - 17:01 Uhr  -  
Was mit Zulassung und lieber heller als bläulich oder was wollt ihr den genau haben?

2000h sind wohl die durchschnittliche Lebensdauer, also an sich ok, 10 und 13 Jahre sind auch ein Wort. ;)
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 444
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 19.01.2022 - 17:26 Uhr  -  
Zulassung ist mir egal. Ich denke sogar darüber nach mehr Watt also stärkere Vorschaltgeräte einzubauen aber etwas das Plug-and-Play passt habe ich noch nicht gefunden. Für neuere Modelle mit DS3 Brennern ist da einfacher was zu finden.
Viel und rein weißes Licht wäre mir wichtig.
Wo wir schon dabei sind hat schon mal jemand Nebelscheinwerfer auf Xenon umgerüstet? Was haltet ihr davon?
1.8 TSI R-Line, IHI Turbo 267PS, 19" BBS Speedlines mit Yokohama AD08R, H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 3150
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: 6000K und andere Xenonbrenner  -  Gepostet: 19.01.2022 - 20:09 Uhr  -  
Nö, wenn dann starke LEDs, ist für NSW deutlich besser, da keine Vorschaltgeräte und LED im Nahbereich mehr Sinn macht als Xenon.
Aber wenn die NSW ihre Funktion behalten sollen, dann nicht mehr als 4000K. Bei mir sind die NSW nur für CH/LH gedacht, daher läuft das mit dem LED richtig gut.
So sehe ich es zumindest. :)

Die von mir in Post #103 verlinkten Brenner sind an sich richtig gut, ob die nun reinweiß sind, naja glaub net ganz mit 6000K...

Zu den Brennern, kannst ja andere STGs für D3S einbauen, aber ob da was in den 6er passt weiß ich leider nicht, die vom 7er haben andere Anschlüsse.
D3S mit D1S STGs geht nicht lange gut, da zu große Ströme wohl fließen.

Was spricht gegen die Cool Blue Intense oder deren Nextgen? Die Boost gibt es bei Osram nicht mehr, lt. Website, nur noch OEM, UL und Nightbreaker Laser.
Philips hat sicher auch was, aber ich hab nur bei den H7 einige Erfahrungen sammeln können.
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.05.2022 - 17:32