schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI



  • Gehe zu
  • Funktionen
 
GREYAchilles 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  D-66706 Perl
Alter: 56
Beiträge: 605
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Bilstein B16 PSS10  -  Gepostet: 30.06.2010 - 23:08 Uhr  -  
Also das Bilstein B16 PSS10 ist einfach der Wahnsinn. Ich fahre V und H auf Einstellung 5 (1-10) was zwar ziemlich hart ist aber dennoch nicht zu hart. Die Strassenlage ist Phänomenal und hat jede Menge Reserven. Kein Einknicken mehr und es hat ein absolut neutrales Fahrverhalten.

Das B16 ist m.E. eine absolute Kaufempfehlung und der hohe Preis ist absolut gerechtfertigt !!!


DODOlicious!
infiziert von @K!netycs



Mein Candy GTI
nach unten nach oben
Golfi6 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bad Soden
Alter: 42
Beiträge: 66
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 30.06.2010 - 23:15 Uhr  -  
Sieht schon gut aus, aber was kostet so ein Fahrwerk. Denke das sprengt meinen finanziellen Rahmen.
nach unten nach oben
GREYAchilles 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  D-66706 Perl
Alter: 56
Beiträge: 605
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 30.06.2010 - 23:37 Uhr  -  
Guck du hier :-)
DODOlicious!
infiziert von @K!netycs



Mein Candy GTI
nach unten nach oben
the bruce 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Weites Land
Alter:
Beiträge: 5466
Dabei seit: 06 / 2010
Homepage Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 30.06.2010 - 23:59 Uhr  -  
Das nenne ich mal ein Gewinde. :daumen:

Der Preis geht m.E. für das Gebotene voll in Ordnung.

Wäre es bei mir nicht das Sachs Performance geworden, dann mit Sicherheit
das Bilstein.
Wobei ich mittlerweile auch Spaß an einem KW Clubsport hätte. Die Vielzahl
der Einstellmöglichkeiten beim KW CS schreckt mich nicht mehr, wohl aber
wie umständlich man an die Mechanismen rankommt. Das ist sowohl bei Bilstein
als auch bei Sachs erheblich besser gelöst.

:floet:

ps:
Da ja mittlerweile mehr Leute hier unterwegs sind,
macht doch bitte mal hier mit: UMFRAGE (KLICK)
Gruß, Holger

Beide schaden sich selbst: der zu viel verspricht und der zu viel erwartet.
- Lessing -


Bitte guckt erst hier bevor ihr zu Fahrwerksfragen eine PN schreibt: KLICK
Benutzt bitte auch die Suche und stellt Fragen von allgemeinem Interesse möglichst im Forum.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.07.2010 - 00:09 Uhr von the bruce.
nach unten nach oben
markus69 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  nähe Ingolstadt
Alter: 53
Beiträge: 438
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 01.07.2010 - 11:55 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Golfi6

Hallo,

habt ihr Erfahrungen gemacht mit einem FK Gewindefahrwerk mit Koni Dämpfern. Man hört ja immer man sollte lieber die Finger hier von lassen.


Hatte dass FK in meinem 5er GTI drin und bin damit absolut zufrieden gewesen,
hätte vorne nur nen touch tiefer sein können <_<
Gruß
Markus

www.bayerntuner.com

nach unten nach oben
Golfi6 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bad Soden
Alter: 42
Beiträge: 66
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 01.07.2010 - 20:22 Uhr  -  
Wie tief kann man eigentlich ungefähr runter kommen bis es irgendwo schleift?
nach unten nach oben
the bruce 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Weites Land
Alter:
Beiträge: 5466
Dabei seit: 06 / 2010
Homepage Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 01.07.2010 - 21:10 Uhr  -  
Das kann man pauschal unmöglich sagen.

Das hängt von den Rädern und insbesondere von der ET der Felgen ab (je kleiner desto 'schleif'),
den Reifen, von Feder- und Dämpferraten (je weicher, desto eher) usw..

Ich halte aber allein wegen der Fahreigenschaften ein Minimum von 325 mm für sinnvoll.
Besser mehr, ich habe 335 bis 340.
Gruß, Holger

Beide schaden sich selbst: der zu viel verspricht und der zu viel erwartet.
- Lessing -


Bitte guckt erst hier bevor ihr zu Fahrwerksfragen eine PN schreibt: KLICK
Benutzt bitte auch die Suche und stellt Fragen von allgemeinem Interesse möglichst im Forum.
nach unten nach oben
StreetJoker 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 36
Beiträge: 1447
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 02.07.2010 - 07:23 Uhr  -  
Zitat geschrieben von GREYAchilles

Also das Bilstein B16 PSS10 ist einfach der Wahnsinn. Ich fahre V und H auf Einstellung 5 (1-10) was zwar ziemlich hart ist aber dennoch nicht zu hart. Die Strassenlage ist Phänomenal und hat jede Menge Reserven. Kein Einknicken mehr und es hat ein absolut neutrales Fahrverhalten.

Das B16 ist m.E. eine absolute Kaufempfehlung und der hohe Preis ist absolut gerechtfertigt !!!


Yeeeeeeaaaaahhhhh.. Das wollte ich mir auch zuerst holen, bis mir irgendjemand gesagt hat, man kommt mit dem Fahrwerk nicht mal so tief wie mit den Federn.. >_<

Hast du vielleicht noch ein bild wo man sieht wie tief du ihn hast.. Und hast du noch Restgewinde??
2014 -> Mal sehn :D
Hier gehts zum GTI ---> StreetJokerz GTI

Video Benni´s MKVI GTI
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.07.2010 - 07:25 Uhr von StreetJoker.
nach unten nach oben
r@bbit 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Leverkusen
Alter:
Beiträge: 3598
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 02.07.2010 - 07:47 Uhr  -  
Ich kann nur von dem B16PSS9 in meinem Golf IV GTI berichten. Da war es sehr straff (auch auf der weichsten Stufe) und nicht sonderlich tief (45mm). Aber qualitativ sicherlich mit das Beste was man seinem GTI gönnen kann! ;-)

Im 6er hab ich das normale H&R Monotube. Die eingestellte Tiefe empfinde ich aus optischen und alltagstauglichen Gründen als Optimal. Allerdings muss man das Fahrwerk dafür maximal runter drehen, zumindest in dem TÜV-geprüften Bereich. Hinten geht auch mechanisch nicht mehr, vorne sind noch ca 10-15m Restgewinde. Die tiefe Version fängt hier gerade erst an, damit ist man bei ~55mm Tieferlegunf genau in dem Bereich wo die normale Version ganz runter gedreht ist und die "Tiefe" ganz oben steht!

Vom Fahrverhalten bin ich positiv überrascht. Ich fahre zwar nicht auf der Rennstrecke, aber für den Alltag (auch wenn man mal ein paar Kurven was zügiger fährt) ist es wirklich gut. natürlich etwas straffer als Serien. Ich möchte jetzt keine Abschätzung in % abgeben, weil im gleichen Zuge auch auf 19" gewechselt wurde und ich nicht sagen kann, welchen Anteil das Fahrwerk und die Rad/Reifenkombination an dem strafferen Fahrverhalten haben.

Ach so, kann mal bitte jemand den Abstand Radnabenmitte-Kotflügeloberkante mit dem Serienfahrwerk messen? Dann kann ich genauer sagen wie viel meiner jetzt tiefer ist!

Viele Grüße, Jörg
Manchmal muss man was Verrücktes machen und einfach die Karte durchziehen, sonst wird man auf Dauer GAGA. (frei nach MrPrez)

<<< mein Golf VI GTI >>>
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.07.2010 - 11:46 Uhr von r@bbit.
nach unten nach oben
Bortel 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 226
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Gewindefahrwerke für den Golf VI GTI  -  Gepostet: 02.07.2010 - 09:24 Uhr  -  
Ich fahre H&R tief in Verbindung mit den Detroit und 215/40/18
Eingetragene Abstände sind VA300mm udn HA 290mm

Bin sehr zufrieden mit dem fahrwerk, geht schön tief udn lässt sich noch gut fahren, klar ist es härtes als Serie aber das war ja von anfang an klar bei der Tiefe.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 07.02.2023 - 06:38