schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Fahrwerksvermessung - Was beachten? Was ist ok?



 
CandyMarco 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 46
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 10.09.2010 - 17:22 Uhr  -  
Was issen das fürn Wisch. Wo sind denn die Sollwerte?

Fahr woanders hin.
nach unten nach oben
Ronnyploe 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 38
Beiträge: 95
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 09:14 Uhr  -  
Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob die eingestellten Werte passen?

Oder könnte mir jemand sein Vermessungsprotokoll hochladen?
nach unten nach oben
Oette1984 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 38
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 09:34 Uhr  -  
Also was die Spur angeht müsste es in ordnung sein was mich allerdings irritiert ist das an jedem Rad genau +0,48mm eingestellt sein sollen so genau bekommt man das kaum hin!
Der Sturz hinten müsste eigendlich auch passen.
Sturz vorn kann man eh nicht richtig einstellen man kann nur die ganze Vorderachse lösen und so den Sturz ausmitteln.
nach unten nach oben
markus69 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  nähe Ingolstadt
Alter: 53
Beiträge: 438
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 11:16 Uhr  -  
Hätte hier mal meine Werte anzubieten, wobei der Sturz
an der Hinterachse dabei nicht beachtet werden sollte 8-)
der ist etwas entgegen der Soll Werte

Gruß
Markus

www.bayerntuner.com

Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.09.2010 - 12:22 Uhr von markus69.
nach unten nach oben
Denny 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 42
Beiträge: 2736
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 12:13 Uhr  -  
Zitat geschrieben von markus69

Hätte hier mal meien Werte anzubieten, wobei der Sturz
an der Hinterachse dabei nicht beachtet werden sollte 8-)
der ist etwas entgegen der Soll Werte




-3° an der Hinterachse bei deiner Tieferlegung und den Felgen geht doch noch :lol:
Sold - .:R
nach unten nach oben
the bruce 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Weites Land
Alter:
Beiträge: 5466
Dabei seit: 06 / 2010
Homepage Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 15:04 Uhr  -  
Ronny, die Vermessung ist für den Eimer da wie es scheint keine Lenkroutine durchgeführt wurde
und so auch die Angaben für den Nachlauf fehlen. Mit großer Wahrscheinlichkeit stimmen so auch
die Spurwerte nicht.

Nebenbei: da wundert es mich auch nicht wie manche eine Vermessung für nur 40,-- € anbieten
können und eine anständige Vermessung 80,-- bis 120,-- € kostet.

Markus, ohne Felgenschlagkompensation ist auch Deine Vermessung nicht wirklich aussagekräftig.
Selbst mit perfekten Felgen ist diese Korrektur zwingend erforderlich.
Ob es allerdings bei solch extremen Sturzwerten an der HA noch darauf ankommt ist eine andere
Frage. Das ist für die Fahreigenschaften leider alles andere als optimal und und der Verschleiß ist
eh jenseits von gut und böse.
Gruß, Holger

Beide schaden sich selbst: der zu viel verspricht und der zu viel erwartet.
- Lessing -


Bitte guckt erst hier bevor ihr zu Fahrwerksfragen eine PN schreibt: KLICK
Benutzt bitte auch die Suche und stellt Fragen von allgemeinem Interesse möglichst im Forum.
nach unten nach oben
markus69 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  nähe Ingolstadt
Alter: 53
Beiträge: 438
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 18:25 Uhr  -  
Also wenn die Spur passt dann hält sich auch der Verschleiß in Grenzen
- Sturz heißt nicht zwingend einen recht höheren Verschleiß,
bin auch der Meinung man bekommt für 45€ eine sehr gute Achsvermessung
muss nicht immer alles teuer sein was gut ist.
Gruß
Markus

www.bayerntuner.com

nach unten nach oben
Oette1984 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 38
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 19:03 Uhr  -  
also wenn der sturz garnicht passt kannst du deine reifen auch wegschmeißen also muss schon alles passen!
nach unten nach oben
markus69 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  nähe Ingolstadt
Alter: 53
Beiträge: 438
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 11.09.2010 - 19:47 Uhr  -  
Also bei meinem 5er GTI bin ich auch mit -3° Sturz an der HA gefahren
und damit habe ich auch 20tkm geschafft, wieso sollte der Verschleiß wesentlich(die Betonung liegt auf wesentlich)
höher sein, das mehr Verschleiß ist das ist schon klar aber wenn die Spur dazu passt nicht um soviel mehr,
der einzige unterschied der Reifen fährt sich einseitig, also innen ab was ja
logisch ist, also das die Reifen des wegen gleich Schrott sind halte ich für ein Gerücht.
Gruß
Markus

www.bayerntuner.com

nach unten nach oben
Oette1984 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 38
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Achsvermessung  -  Gepostet: 12.09.2010 - 14:30 Uhr  -  
wenn die reifen einseitig abfahren verschleißen sie ja logischerweise auch schneller oder meinst du nicht.

außerdem kann man bei eine achsvermessung ja wohl erwarten das der sturtz hinten vernünftig eingestellt wird!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.09.2010 - 14:36 Uhr von Oette1984.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 04.02.2023 - 12:35