schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


maximale Öltemperatur ? oder ab wann ist ein Ölkühler nötig?

Öltemperatur errechnet oder tatsächlich gemessen???

Tinur 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: CROATIA 
Alter:
Beiträge: 305
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: maximale Öltemperatur ? oder ab wann ist ein Ölkühler nötig?  -  Gepostet: 27.04.2011 - 15:45 Uhr  -  
Hallo zusammen,
mich wurde mal interessieren wie die Öltemperatur an der Anzeige zustande kommt.
Das es ein Thermometer an der richtigen Stelle gibt, kann ich mir nicht Vorstellen,also muss sich das ja irgendwie durch Drehzahl und zurückgelegten KM errechnen oder?
Bei mir schwankt die Temperatur auch zwischen 90°C und 100°C in der Stadt!Aber was ist, wenn das nicht korrekt ist und die echte Temperatur 20°C höher ist?Und dann bei Volllast auf der Autobahn ist das wohl tödlich für den Motor.(Zumindest alles >120°C auf dauer).

Hab gelesen,dass unser GTI einen wassergekühlten Ölkühler hat.Aber ab wann setzt der ein und reicht der überhaupt aus?
Macht da ein zusätzlicher Ölkühler Sinn???

Themen über ÖL hab ich hier schon gefunden,allerdings nichts konkretes zu dem Thema.
candy
rns 310
dynaudio
R-LED's
R-Spiegelkappen
LED's innenraum
MTB Stufe I
H&R
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.05.2011 - 12:28 Uhr von r@bbit.
nach unten nach oben
wHiTeCaP 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: BRAZIL  Norderstedt
Alter: 38
Beiträge: 8983
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 16:01 Uhr  -  
Jetzt wo die Temperaturen steigen ist auch wieder von zahlreichen Motorschäden in 6 stelliger Höhe bei den Golf 6 GTI auszugehen - wie letztes Jahr auch.

Tut mir leid, dass ich das nicht so ernst nehme. Aber VW baut keine Autos, wo man bei europäischen Temperaturen ernsthafte Probleme mit der Öltemp kriegt.
Erst wenn du auf der Rennstrecke mehrere Runden am Limit fährst und dich oft im Windschatten aufhältst, muss man sich Gedanken über eine allgemein bessere Kühlung sowohl vom Öl, als auch der Ladeluft, sowie den Bremsen machen.
Manchmal hab ich Temperaturen in der Stadt von 110° - das ist nicht wild.

Schlimm wirds eben, wie du auch schon schreibst, wenn man sich mit zu hoher Öltemperatur anfreundet und sie ignoriert.
Gruß Christian

nach unten nach oben
Tinur 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: CROATIA 
Alter:
Beiträge: 305
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 16:42 Uhr  -  
Mag ja sein das du das Thema nicht so ernst nimmst, aber mich interessiert, wie die Anzeige auf die Temperatur kommt.
Was ist bei Vollast auf der Autobahn?Wenn der Wert errechnet ist, dann können die 110°C tatsächlich 130°C oder mehr sein! Und alles was da drüber ist, ist auf dauer schlecht.

Zitat
Jetzt wo die Temperaturen steigen ist auch wieder von zahlreichen Motorschäden bei den Golf 6 GTI auszugehen


Es geht hier eher um die Lebensdauer des Motors/Turbolader.

Um also beim Thema zu bleiben: Wie kommt der Wert zu stande?Und macht ein zusätzlicher Ölkühler Sinn?
candy
rns 310
dynaudio
R-LED's
R-Spiegelkappen
LED's innenraum
MTB Stufe I
H&R
nach unten nach oben
erso 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: TURKEY  Bielefeld
Alter:
Beiträge: 1277
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 18:22 Uhr  -  
Ich denke, dass eine zusätzliche Ölkühlung im Serien-GTI nicht von nöten ist.
Die Fahrzeuge/ Motoren werden vor der Serienfertigung ja immerhin auf diese Problematiken geprüft.
Sprich die fahren irgendwo an den heißesten und kältesten Orten dieser Welt (oder im Labor?) um entsprechend den Motor mit der nötigen Hardware anzupassen, die solche Situationen standhält.

(
Nach einem Chiptuning sind die Bereiche in denen du dich mit der Serienhardware bewegen kannst nach meinem Wissen eingeschränkt.
Sprich der Gechippte GTI kann die Wüste wohl eher weniger ab. Da werden die Ressourcen für den Betrieb bei solchen Temperaturen für mehr Leistung beansprucht.
Hoffe ich setz da grad keinen Müll ins Netz :D
)

Wie der Wert nun letztendlich errechnet wird, weiß ich jedoch nicht.
gruß
Ersan

Golf 6 GTI - DBP - Schalter - Leder - Xenon - DCC - RNS510, 19"CH-R - S3SWV - Eibach - Lackierungen,...
nach unten nach oben
chrismdug 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 38
Beiträge: 33
Dabei seit: 09 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 20:50 Uhr  -  
Also anhand der Drehzahl und der gefahrenen Kilometer die Öltemp zu berechnen wäre unsinn. Da fehlt dann immernoch die Umgebungstemperatur. Im Sommer wird das Öl wesenstlich schneller Betriebswarm als im Winter.
Bin mir zwar auch nicht 100% sicher aber ich vermute zumindest , dass die Öltemperatur von dem Geber der unten in der Ölwanne sitzt berechnet wird. Da ist zwar kein herkömmliches Thermometer drin^^ aber ein thermisch abhängiger Widerstand zur Berechnung tuts ja auch. Ich denke die angezeigten Messwerte entsprechen nahezu der Realität.
nach unten nach oben
Tinur 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: CROATIA 
Alter:
Beiträge: 305
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 21:19 Uhr  -  
Das ist ja mal nen Ansatz.
Ich denke auch nicht dass es ein herkömmliches Thermometer ist.
Ein bekannter von mir baut sich bald ein Thermometer ein (kein GTI).Und wenn da die Abweichungen sehr stark sind, werde ich das auch machen.
Und dann mal gucken wie es aussieht.Bei ebenfalls starken Abweichungen, zumindest wenn die in den "kritischen" Bereich gehen, wäre ein Ölkühler nicht verkehrt.
Da ich nicht mehr die Seriensoftware drauf hab interessiert es mich,obwohl ich nicht davon ausgehe, dass sich da die Öltemperatur wesentlich anders verhält.
candy
rns 310
dynaudio
R-LED's
R-Spiegelkappen
LED's innenraum
MTB Stufe I
H&R
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 27.04.2011 - 21:44 Uhr von Tinur.
nach unten nach oben
Eddy 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Reutlingen
Alter: 35
Beiträge: 1245
Dabei seit: 08 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 21:52 Uhr  -  
Der Motor hat einen Öltemperaturfühler.
Sitz unten in der Ölwanne, geht gern kaputt im Winter wenn ein Eisbrocken drann zerschellt :devil:
Mittlerweile hat glaub jeder VAG Motor nen Öltemperaturfühler, bzw. alle die bei denen Longlife geht (glaub ich ;))

Desweitern, ihr werdets nicht glauben, hat der Motor bereits nen Ölkühler ;)
Und zwar nen Wassergekühlten auf der Rückseite vom Block, das ist auch der Grund warum die Öltemp. seltenst über 120-130°C kommt.

Den Öltemperatufühler kannst dir eigentlich sparen, besser wäre eigentlich Wassertemperatur, weil der lügt richtig was zusammen ;)
Viele Grüße
Eddy

Eat.Sleep.Shift.
nach unten nach oben
the bruce 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Weites Land
Alter:
Beiträge: 5466
Dabei seit: 06 / 2010
Homepage Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 27.04.2011 - 23:14 Uhr  -  
Sag mal Tinur, hast du Paranoia? :sleep:

Und was ist denn ein elektisches Thermometer anders ein temperaturabhängiger Widerstand?
Ja, der GTI hat 'nen Temperaturfühler in der Wanne wie Eddy schon sagt. Da ist sogar ein Kabel dran.
Jeder VW mit Longlife hat diesen Fühler, also seit rund 10 Jahren.
Und ja, der GTI ist vollgasfest, auch im Hochsommer.
Selbst wenn er getunt ist wird der Temperaturhaushalt selten ein Problem sein.

Und das Thema Öltemperatur und Ölkühler hatten wir schon x-mal.
Gruß, Holger

Beide schaden sich selbst: der zu viel verspricht und der zu viel erwartet.
- Lessing -


Bitte guckt erst hier bevor ihr zu Fahrwerksfragen eine PN schreibt: KLICK
Benutzt bitte auch die Suche und stellt Fragen von allgemeinem Interesse möglichst im Forum.
nach unten nach oben
Tinur 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: CROATIA 
Alter:
Beiträge: 305
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 28.04.2011 - 06:23 Uhr  -  
Was ist das denn für ne Reaktion?
Man wird doch wohl noch fragen dürfen!
Zu dem Thema hab ich nichts konkretes gefunden, oder hast du von jemandem gehört dass er nen Thermofühler eingebaut hat???
Also ich nicht, also wäre es doch mal Interessant.Finde ich zumindest!Wenn dich das nicht Interessiert,
dann schreib doch einfach gar nix dazu.

Die Leute die sich hier über Blinkmuffen aufregen und darüber diskutieren, wie und wo sie ihr Auto parken,
die sind wohl eher etwas Paranoid!

Das der GTI nen Ölkühler hat wissen wir jetzt, hat nun jemand nen Thermofühler verbaut?
candy
rns 310
dynaudio
R-LED's
R-Spiegelkappen
LED's innenraum
MTB Stufe I
H&R
nach unten nach oben
r@bbit 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Leverkusen
Alter:
Beiträge: 3598
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Ölkühler  -  Gepostet: 28.04.2011 - 10:11 Uhr  -  
Das dürfte der Wasser-Öl-Wärmetauscher sein, der auch schon im Golf 4 verbaut war, oder?
Unten ist noch der Ölfilter dran (siehe Foto unten)

Die Wassertemperatur "lügt" in sofern, als das zur Beruhigung des Kunden ein weiter Temperaturbereich als 90°C angezeigt wird, real aber auch bei 110°C liegen kann.

Bei der Öltemperatur und dem Vergleich mit selbstgemessenen Temperaturen sollte beachtet werden das sich immer Unterschiede ergeben je nachdem wo man misst.
Der Seriensensor sitzt wie schon erwähnt, in der Ölwanne. Dort ist es naturgemäß am "kältesten"
Es wird ganz normaler Thermowiderstand sein und somit nichts anders wie das was man verwendet wenn man selber so etwas verbaut (siehe meine Lösung auf den Bildern vom Golf 4 GTI, 1,8T)






Viele Grüße, Jörg
Manchmal muss man was Verrücktes machen und einfach die Karte durchziehen, sonst wird man auf Dauer GAGA. (frei nach MrPrez)

<<< mein Golf VI GTI >>>
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 30.09.2022 - 17:08