schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Chiptuning - allgemeiner Infothread

Erfahrungsberichte, allgemeine Fragen, Wo chippen lassen? etc

  • Gehe zu
  • Funktionen
 
coolhard 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 61
Beiträge: 580
Dabei seit: 03 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 15.10.2018 - 22:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von MaNNsI

Zitat geschrieben von coolhard

Ich meine du hast dir die Frage schon selbst beantwortet. Vor SW alles o.k. und nun soll der Lader defekt sein. Das würde ja bedeuten, das die SW den Lader geplättet hat.
Wenn ein Lader platt ist, dann hörst du das, der klingt dann auch entsprechend.DA willste dann so auch nicht länger mit fahren.
Ich würde nochmal nachfassen, was denn da am Lader defekt sein soll und um Nachbesserung ersuchen bzw. OEM wieder aufspielen und schauen ob es dann o.k. ist.
Wellenartiges Beschleunigen kann auch auf Lambda Sonden Problem hinweisen, wenn die aber o.k. sind, dann ist es typisch die SW.

Wenn da nichts befriedigendes als Ergebnis raus kommt, dann würde ich einen anderen Tuner besuchen.


Grüß dich Uwe, wir kennen sich ja schon ;-)

Prinzipiell sind die IHI Lader vom CCZx/CAWx recht anfällig auf ausgeschlagene Wastegates. In der Serie hat man oft dieses Symptom nicht, aber gerade bei Leistungsgesteigerten Autos, kommt dieses Symptom dann vor. Aber auch Autos mit intakten Ladern neigen zu wellenartigen beschleunigungen.

Hat was mit der Ansteuerung der Druckdose durchs N75 zu tun. Ein lösbares Problem also....ein Mod in der Software und das Ding läuft wieder sauber.


:D na kennen wäre wohl etwas übertrieben Mannsi, dazu biste zu weit wech zum kennen lernen ;)
Wie immer die Feinheiten, wenn richtig gemacht funzt es auch. Ich denke Ruffie sollte das nicht aus dem Auge verlieren.
Ich mach jetzt aber keine Schleichwerbung :D
LG Uwe: 3.0 inside

Custom-Chips NWT3.0
DomiBox, A3 Rohr, OEM Filter
AP GWF 320/320mm
Ledio LEDs
LL ÖL
Leistung ja nach EWG
MFA XP-Lite Rev. 2013
nach unten nach oben
Roar 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 39
Beiträge: 525
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 22.10.2018 - 16:47 Uhr  -  
Zitat geschrieben von CCZB

Zitat geschrieben von coolhard

eben, und wenn es ein DSG ist und FTS möchte da nicht ran, dann ist es der falsche Tuner, weil er es nicht kann....


Hatte neulich mit FTS geschrieben, DSG Optimierung bieten die an O-)

Fallen euch spontan Tuner in NRW ein die individuell auf den Wagen eingehen und die Maps maßgeschneidert anbieten? Ist das z.B. bei FTS oder MTB der Fall?
ALLE welche 1x ohne ihre Soft messen, 1x nach dem Einspielen, dann noch bisschen was ändern und dann nochmal messen. Ist eigentlich das ganz normale, standardmässige vorgehen, wenn es keine reine Aufspieler ohne Prüfstand sind.

Ich weiß nicht was in den Foren immer so ein Trara um "individuelle Software" gemacht wird. Ist doch was völlig normales. Das ist bei FTS, bei MTB und auch bei HGR nicht anders. HGR zwar noch ohne eingemauerten Prüfstand, aber die kriegen das auch so gemessen ;) Eine Logfahrt ist an sich ja noch wertiger als Prüfstand... Dauert halt alles nur länger und daher kostet es meist mehr.

Die 3 obenerwähnten sind auch Topadressen. Da macht man schon nichts verkehrt mit. HGR gehört zu den Zulieferern für andere ;)
Selbst aber die Nicht-Entwickler können ja den "Grundchip Stage x" den Gegebenheiten entsprechend anpassen. Es gibt paar bekannte Buden im Süden welche die Grundsoft von Hohenester haben und haben trotzdem bestes Verständnis für den jeweiligen Antrieb und passen die Soft auch vernünftig an.

Ob wer die Soft also komplett selbst gemacht hat oder nur an die jeweilige Karre adaptiert ist kein pauschales Qualitätsmerkmal. Leider. Sonst wäre das Leben ja einfach :D
Ich kenn fast alle die von HGR mit sowas beliefert werden. Da würden einige hier schon staunen ;)
Frau: 6GTI bis 2018. Ich: S3 8P, BHZ, Stufe 2-, viele "Fahrwerkstweaks"
nach unten nach oben
coolhard 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 61
Beiträge: 580
Dabei seit: 03 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 23.10.2018 - 12:37 Uhr  -  
Das HGR zu den absoluten top Adressen zählt kann ich unterschreiben, gibt auch Partner in Österreich, weil hier immer so alles auf deutsche Anbieter eingeschränkt gepostet wird. Da haben auch schon sehr bekannte Tuner angeklopft und Probleme dauerhaft gelöst bekommen.
Ein Hochschreiber oder auch Aufspieler kann ebenso einen sehr guten Job machen.

Übrigens ist hier auch seit 2015 ein österreichischer Tuner aus Wien recht aktiv ;)

Grundsätzlich bei Problemen immer erst zudem gehen, der es auch gemacht hat. Erst wenn auch das nicht hilft ,wäre ein Wechsel zu empfehlen.
LG Uwe: 3.0 inside

Custom-Chips NWT3.0
DomiBox, A3 Rohr, OEM Filter
AP GWF 320/320mm
Ledio LEDs
LL ÖL
Leistung ja nach EWG
MFA XP-Lite Rev. 2013
nach unten nach oben
CCZB 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Ruhrgebiet
Alter: 34
Beiträge: 26
Dabei seit: 08 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 09:19 Uhr  -  
Moin! Ist das möglich/gängig das die Tuner eine Deaktivierung der Schubabschaltung über einen Schalter dazu programmieren können? Wer macht sowas?
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 24
Beiträge: 2011
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 10:07 Uhr  -  
Wenn du damit das Schubknallen meinst, dass wurde bei mir auf die Klima gelegt, sprich >3000 U/min knallt es wenn die Klima an ist und ohne knallt es immer.
Also möglich ja, aber nicht auf allen Knopfen sondern nur wenige Möglichkeiten. beim Golf 7 ist es deutlicher einfacher :D
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
CCZB 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Ruhrgebiet
Alter: 34
Beiträge: 26
Dabei seit: 08 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 12:04 Uhr  -  
Ahso. Ja wenn es nur über 3000 rpm knallt, ist das ja auch nicht schlecht! Dann hört man ja beim DSG im D Modus nichts, da er sowieso immer zu früh schaltet :-)
Du sagst es ist nur auf ein paar Knöpfen möglich. Ich finde den Klima Knopf relativ wichtig und würde den gern bei seiner Funktion belassen. Ist auf dem Steuergerät vielleicht noch was frei, sodass ich mir nen eigenen Schalter lege?
Wenn das überhaupt nötig ist. Wenn der nur oben rum kurz Krach macht, ist das schon ok. Knopf wäre dann nur nice to have.
nach unten nach oben
k97daniel 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Alter: 22
Beiträge: 76
Dabei seit: 06 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 12:58 Uhr  -  
Ist es denn nicht schädlich für den Motor wenn man die Schubabschaltung deaktiviert? Weil er dann ja zwischen den eigentlichen Zündungvorgängen einspritzt wenn man vom Gas geht. Oder sehe ich das falsch?
Alle Umbauten sind in meinem Showroom aufgelistet. :police:
Mein Edition 35
nach unten nach oben
Seba91 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Vaihingen/Enz
Alter: 28
Beiträge: 86
Dabei seit: 03 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 13:49 Uhr  -  
das ist immer so eine sache viele sagen es ist schädlich und viele sagen es macht nichts aus... ich weiß auch nicht wem man da glauben soll. Wie ist es denn bei den Serien Autos RS3 zB der Knallt ja auch ?
HG Motorsport EWG Downpipe
EgoX Anlage (non resonated)
MTM Stage 1
SUV GFB+
HF Series SUV Upgrade
HF Series V2+ Ansaugung
HF Series Ladelukftkühler
HG Motorsport Turbo Outlet
Neue Felgen (mbDesign KV1) X
Gr. Bremsanlage X
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 24
Beiträge: 2011
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 14:15 Uhr  -  
Also deaktiviert ist da nichts, bloß man hört unterhalb nichts, da die Parameter so angepasst sind, dass er nicht laut knallt :D
Schädlich ist somit nichts bei der Konfi, wobei manche sich auch Flammen aus dem Rohr wünschen und diese Fehlzündungen den Turbo zerstören, aber nur so nebenbei.

Bitte nicht das Schubknallen mit dem DSG Ploppen verwechseln, Ploppen ist beim Schaltvorgang und Knallen wenn man vom Gas geht.

Das Knallen kann man auch auf den S beim DSG legen, aber mehr geht wohl nicht, wollte den auf einem separaten Knopf oder ESP haben aber geht nicht....
Die Klima bleibt unberührt, sprich die hat weiterhin eine normale Funktion, aber zusätzlich halt das knallen.

Deaktivierung erhöht den Verbrauch und durch den Schubbetrieb selbst wird aber sonst nichts geschädigt.

Serie knallt der nicht, der ploppt höchsten bei Schalten, zumindest der RS3 8V
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Seba91 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Vaihingen/Enz
Alter: 28
Beiträge: 86
Dabei seit: 03 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Chiptuning - allgemeiner Infothread  -  Gepostet: 04.12.2018 - 16:48 Uhr  -  
Mir ist der unterschied zwischen DSG Ploppen und das Knallen schon bewusst. Ich habe halt sehr viele Meinungsverschiedenheiten gelesen und trotzdem kann man das noch nicht so wirklich sagen ob das schädlich ist oder nicht.

Ich bin vor ca. einem halben Jahr bei einen AMG GT Roadster mitgefahren und bei dem war es der Fall das der nachdem man von Gas runter gegangen ist dieser geknallt/geploppt hat. Ich kenn mich mit der ganzen Materie gar nicht aus. Ich berichte nur was ich gehört habe :)
HG Motorsport EWG Downpipe
EgoX Anlage (non resonated)
MTM Stage 1
SUV GFB+
HF Series SUV Upgrade
HF Series V2+ Ansaugung
HF Series Ladelukftkühler
HG Motorsport Turbo Outlet
Neue Felgen (mbDesign KV1) X
Gr. Bremsanlage X
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.09.2019 - 23:34